Goldegg

Seehof in Goldegg Der Seehof in Goldegg war schon lange auf meiner Wunschliste ganz oben und ich habe mich sehr gefreut, als mich ein kurzer Mädels-Urlaub neulich dorthin geführt hat. Schon der Ort Goldegg im Pongau oberhalb des Salzachtals liegt sehr idyllisch um einen kleinen Weiher herum und hat einen kleinen aber feinen Ortskern mit schönen alten Häusern. Das zum Gault-Millau-Hotel 2017 gewählte Haus hat auf einer Seite ebenfalls einen schönen Blick auf den Weiher und in die Berge, sowie wenige Meter entfernt eine eigene Badestelle mit Steg. Die 25 Zimmern sind in einer Mixtur aus traditionell und modern eingerichtet, alle unterschiedlich, teilweise mit offenen Bädern, mit Badewanne und ohne, mit Balkon und ohne. Ich hatte ein Come an d. See Einzelzimmer, mit Balkon und offenem Bad, das ich sehr angenehm fand. Als Doppelzimmer mit Balkon kann ich die Nummer 109 empfehlen. Sepp Schellhorn führt das Hotel … Weiterlesen

Kirchberg

Mühlrainhof Kirchberg in Tirol ist für Skifahrer ein besonders beliebter Ort, denn er bietet den Zugang zu dem Skigebiet Kirchberg-Kitzbühel und der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental und damit zu rund 450 km Piste. Aber auch im Sommer ist es dort herrlich zum Wandern und Mountainbiken. Wer also dort einmal verweilen möchte, sollte den Mühlrainhof in Erwägung ziehen, ein wirkliches Schmuckstück. Die gemütlichen Zimmer mit viel Holz und Karo-Bettwäsche bieten ausserdem den Luxus von Heublumenkissen, die einen besonders gesunden Schlaf verheißen. Beim Frühstück ist das meiste selbstgemacht: Marmelade, Fichtenhonig, Joghurt, Speck sowie natürlich das Ei, frisch vom Huhn, und die Kuhmilch. Wer nicht auf Sauna und Wellness verzichten möchte, kann kostenlos das Spa im benachbarten Hotel benutzen, und im Sommer ist der wirklich wunderschöne Kirchberger Badesee direkt vor der Tür.

Bayrischzell

Tannerhof Wenn ich jetzt über meinen Aufenthalt am Tannerhof nachdenke, ist es einfach ein vollzufriedenes Gefühl, das sich nur schwer in Worte fassen lässt. Denn der Tannerhof ist wirklich ganz besonders, eigen- und einzigartig, vielseitig und im Grunde grandios erholsam. Eigentlich ist es weniger ein Hotel, als vielmehr ein kleines Dorf mit mehreren Gebäuden, die an einem Hang hinter dem netten Bayrischzell verteilt sind. „Hotelzimmer“ in dem Sinn gibt es in den beiden Haupthäusern, der alten und der neuen Tann, sowie in der „Baumallee“. Mein Zimmer war ein „Almzimmer“ im zweiten Stock der alten Tann und ich fand es toll. Viel Holz, ein kleiner Schreibtisch, ein Bänkchen am Fenster, ein kleiner Balkon und eine Aussicht auf eine schöne Wiese und die Berge. Dazu gibt es noch die urigen Lufthütten und die modernen Hüttentürme. Dort ist man mehr für sich und hat noch bessere Ausblicke ins Tal und … Weiterlesen

Klerant/Südtirol

Widmannhof in Klerant Von Erwin L.: Der Widmannhof in Klerant nahe der Bischofsstadt Brixen ist ein Reiterhof mit tollen, grossen Appartements. Der Bio-Bauernhof verfügt auch über ein schönes Spa. Die Lage ist großartig über dem Eisacktal gelegen, bis nach Brixen ist es nur ein Katzensprung. Für Radfahrer und Wanderer ein Geheimtipp im Sommer, im Winter auch fürs Skifahren einfach super. Die Eigentümer sind sehr familienfreundlich.