Verona

Verona Für einen Abstecher auf dem Weg in den Süden Italiens oder auch für einen Wochenend-Trip ist Verona unbedingt zu empfehlen. Neben den monumentalen Opern-Aufführungen in der Arena und den Reminiszenzen an das Romeo & Julia Drama bietet die Stadt ein wunderschöne Innenstadt mit netten Geschäften, feinen Restaurants und schicken Bars. Ausserdem lohnen einige alte Kirchen und Innenhöfe den Besuch. Wir haben sehr nett und gut im Ristorante Greppia gegessen – netter Innenhof und solide regionale Gerichte. Grosser Andrang herrschte auch bei der Pizzeria Impero, wohl besonders bei Einheimischen beliebt. Viel los ist abends auf dem Piazza dell Erbe, z.B. im Cafe Mazzanti. Um die Ecke in der Via Rosa verleiten das Archivio und das Caffe Monte Baldo zu einem Drink oder Glas Wein. Wer das Leben in Verona in vollen Zügen geniessen will, dem empfehle ich das Hotel Gabbia d’Oro, das direkt in einer der Einkaufsstrassen … Weiterlesen