Tansania

„The Highlands“ am Ngorongoro Krater Direkt am Rand des weltbekannten Ngorongoro Kraters ermöglichen 8 futuristische Luxus-Zeltbauten ein ultimatives Naturerlebnis. Ein sensationeller Blick in den Krater, absolut abgeschieden und umgeben vom Bergwald – „The Highlands“ von Asilia Africa bieten ein unvergessliches Erlebnis.

Kirchberg

Mühlrainhof Kirchberg in Tirol ist für Skifahrer ein besonders beliebter Ort, denn er bietet den Zugang zu dem Skigebiet Kirchberg-Kitzbühel und der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental und damit zu rund 450 km Piste. Aber auch im Sommer ist es dort herrlich zum Wandern und Mountainbiken. Wer also dort einmal verweilen möchte, sollte den Mühlrainhof in Erwägung ziehen, ein wirkliches Schmuckstück. Die gemütlichen Zimmer mit viel Holz und Karo-Bettwäsche bieten ausserdem den Luxus von Heublumenkissen, die einen besonders gesunden Schlaf verheißen. Beim Frühstück ist das meiste selbstgemacht: Marmelade, Fichtenhonig, Joghurt, Speck sowie natürlich das Ei, frisch vom Huhn, und die Kuhmilch. Wer nicht auf Sauna und Wellness verzichten möchte, kann kostenlos das Spa im benachbarten Hotel benutzen, und im Sommer ist der wirklich wunderschöne Kirchberger Badesee direkt vor der Tür.

Glücksburg

Smukke Steed … heisst auf Hochdeutsch: Schmuckes Stück. Und das ist es! Ein wundervoller Ort um abzutauchen, abzuschalten und aufzutanken. Smukke Steed liegt in Glücksburg, bekannt durch ein Wasserschloß. Ganz in der Nähe befindet sich Flensburg und der Übergang nach Dänemark. Wer gerne draußen ist, um lange Spaziergänge zu machen, sich am oder auf dem Wasser wohlfühlt, den Wolken bei sich jagen zuschauen mag, ist hier an der richtigen Stelle. Das Haus besitzt im Garten eine kleine Sauna, die man stundenweise mieten kann. Das Frühstück (9 bis 12 Uhr!) ist hausgemacht vom Wurstsalat über die Teewurst bis zu abwechslungsreichen Smoothies. Das Haus selbst, die Zimmer, sind fantastisch eingerichtet, im schwedischen Stil. Alles ist hell, freundlich, modern, frisch. Von der ersten Sekunde an schon fühlt man sich pudelwohl. Wir waren als Paar dort im Herbst, was toll war, im Sommer hat man natürlich noch viel mehr Möglichkeiten. Zu … Weiterlesen

Bayrischzell

Tannerhof Wenn ich jetzt über meinen Aufenthalt am Tannerhof nachdenke, ist es einfach ein vollzufriedenes Gefühl, das sich nur schwer in Worte fassen lässt. Denn der Tannerhof ist wirklich ganz besonders, eigen- und einzigartig, vielseitig und im Grunde grandios erholsam. Eigentlich ist es weniger ein Hotel, als vielmehr ein kleines Dorf mit mehreren Gebäuden, die an einem Hang hinter dem netten Bayrischzell verteilt sind. „Hotelzimmer“ in dem Sinn gibt es in den beiden Haupthäusern, der alten und der neuen Tann, sowie in der „Baumallee“. Mein Zimmer war ein „Almzimmer“ im zweiten Stock der alten Tann und ich fand es toll. Viel Holz, ein kleiner Schreibtisch, ein Bänkchen am Fenster, ein kleiner Balkon und eine Aussicht auf eine schöne Wiese und die Berge. Dazu gibt es noch die urigen Lufthütten und die modernen Hüttentürme. Dort ist man mehr für sich und hat noch bessere Ausblicke ins Tal und … Weiterlesen

Klerant/Südtirol

Widmannhof in Klerant Von Erwin L.: Der Widmannhof in Klerant nahe der Bischofsstadt Brixen ist ein Reiterhof mit tollen, grossen Appartements. Der Bio-Bauernhof verfügt auch über ein schönes Spa. Die Lage ist großartig über dem Eisacktal gelegen, bis nach Brixen ist es nur ein Katzensprung. Für Radfahrer und Wanderer ein Geheimtipp im Sommer, im Winter auch fürs Skifahren einfach super. Die Eigentümer sind sehr familienfreundlich.

Cinigiano

Podere Tesorino Ein Freund von mir hat diesen 300 Jahre alten toskanischen Bauernhof in der südlichen Toskana über vier Jahre lang liebevoll saniert und sehr stilvoll eingerichtet. Neben einem grandiosen Ausblick über die hügelige Landschaft gibt es einen Pool, mehrere Terrassen, einen Grillplatz, Sonnenliegen, eine aufwendig ausgestattete Küche und weitere Annehmlichkeiten. Tesorino liegt auf einem großen Grundstück in ruhiger, ländlicher Umgebung zwischen einem alten Olivengarten, Wiesen, Wald und Macchia. Mehr Infos, Fotos und Kontaktmöglichkeiten findet Ihr auf der Website des Podere Tesorino. Im benachbarten Ort Cinigiano gibt es kleine Geschäfte für den täglichen Bedarf und auf dem kleinen Platz mit dem Brunnen das nette Restaurant Il Rintocco. Etwas weiter weg in Montorsaio gibt es die sensationelle Osteria „La Rimessa“ (Via Aiotolla, 2). Hausgemachte regionale Spezialitäten und ein sehr unterhaltsamer Küchenchef lohnen auf jeden Fall die Anfahrt. Das Meer liegt ca 35 Minuten entfernt und wer am Strand … Weiterlesen

Arizona

Ranch-Urlaub in Arizona Bereits mit 14 war ich selbst mit meinen Eltern auf einer Ranch in Arizona und hatte seitdem dies als einen der schönsten Urlaube im Gedächtnis. Über 30 Jahre später wiederholte ich dieses Erlebnis nun mit meiner Familie und wählte als erste Station wieder die mir schon bekannte Tanque Verde Ranch. Diese Ranch nahe Tuscon ist etwas grösser und bietet ausser Reiten auch noch ein Spa, einen Kinderclub, einen eigenen See zum Angeln, Fitnesscenter, Tennis und ein kleines Museum. Die Zimmer sind riesig und passend rustikal eingerichtet, das Essen im Restaurant abwechslungsreich und gut. Die gesamte Anlage an sich ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber gut gepflegt und die Lage inmitten der Kakteen-Landschaft idyllisch. Das Angebot an Reitaktivitäten ist riesig und für Anfänger und Könner machbar. Besonders schön fanden wir den Frühstücks-Ausritt, der belohnt wurde mit einem köstlichen Outdoor-Breakfast mit Eiern, Pancakes, Kaffee … Weiterlesen

Château d’Adoménil

Château d’Adoménil bei Nancy Während einer Autofahrt durch Frankreich hatten wir das Glück im Château d’Adoménil unterzukommen. In der Nähe von Nancy in sehr ruhiger Umgebung liegt dieses ehemalige Schloss aus dem 18. Jahrhundert. Es gibt insgesamt 14 Zimmer, unsere zwei Zimmer hatten eine sehr schöne Atmosphäre, alles war sehr sauber und gepflegt. Zum Verweilen im Hotel laden ein netter Innenhof und ein kleiner Pool ein. Die eigentliche und besondere Attraktion ist jedoch das erstklassige Restaurant. Selten haben wir in angenehmer Atmosphäre so gut gegessen. Die Speisen waren perfekt gekocht und präsentiert, der Service sehr zuvorkommend und freundlich. Für die Kinder wurden spezielle Gerichte vorgeschlagen und zubereitet. Auch das Frühstück hatte Gourmet-Charakter und war von einer selten erlebten Vielfalt. Gerne wären wir länger geblieben!