Kulinarischer Segeltörn

Kulinarischer Segeltörn Ein Segeltörn von Neapel aus bietet an sich schon viele Highlights wie zauberhafte Inseln und pitoresk an der Küste gelegene Dörfer. Doch wer noch eines darauf setzen will, kann sich zudem zum Genuss der lokalen kulinarischen Angebote an Bord von Ginevra Citterio bekochen lassen. Wer will, kann auf dem Schiff auch das Kochen der regionalen Gerichte selbst er lernen. Es wird aber nicht nur gemeinsam gekocht: bei einem Ausflug zum nächsten kleinen Fischerdorf  wird der beste, frische Fisch, saisonales Obst und Gemüse sowie frisch gebackenes Brot von Gästen und Köchin ausgewählt und zusammen gekauft. Zum Chatern stehen Segelyachten verschiedener Grösse und Ausstattung zur Verfügung. Mehr Infos unter https://www.velanapolicharter.com/last-minute/sail-and-cooking/4-notti/ oder direkt bei Ginevra Citterio ginevra_c@yahoo.it

Strandweelde

Zeeland Von Carsten: An der Nordsee hat man eines nicht: eine Wettergarantie – dafür aber das tolle Erlebnis „ON THE BEACH“ schlafen zu können. Die Häuschen am Strand in Zeeland sind klein, aber gemütlich und funktional eingerichtet. Für bis zu 4 Personen absolut machbar. Das Beste: das Haus steht direkt auf dem Strand und bei Flut ist das Wasser nur 10m weg – Panorama 24/7. Man kann jederzeit spontan schwimmen, zu einem Spaziergang aufbrechen oder einfach auf dem Deck ein Buch lesen. Instant Erholung, kein lästiges Planen eines Strandtages mehr und täglichen Sonnenuntergang inklusive. Was man wissen muss: Sand ist immer und überall. Einkäufe müssen selbst bis zum Haus getragen werden – der Parkplatz ist ca. 5-10 Minuten zu Fuß entfernt und das ist durch den Sand anstrengend sowie bei Regen (sehr) nass. Für Ausflüge bieten sich Brügge, Gent, Antwerpen, Rotterdam, Sluis, Knokke oder Middelburg an – … Weiterlesen

Cinigiano

Podere Tesorino Ein Freund von mir hat diesen 300 Jahre alten toskanischen Bauernhof in der südlichen Toskana über vier Jahre lang liebevoll saniert und sehr stilvoll eingerichtet. Neben einem grandiosen Ausblick über die hügelige Landschaft gibt es einen Pool, mehrere Terrassen, einen Grillplatz, Sonnenliegen, eine aufwendig ausgestattete Küche und weitere Annehmlichkeiten. Tesorino liegt auf einem großen Grundstück in ruhiger, ländlicher Umgebung zwischen einem alten Olivengarten, Wiesen, Wald und Macchia. Mehr Infos, Fotos und Kontaktmöglichkeiten findet Ihr auf der Website des Podere Tesorino. Im benachbarten Ort Cinigiano gibt es kleine Geschäfte für den täglichen Bedarf und auf dem kleinen Platz mit dem Brunnen das nette Restaurant Il Rintocco. Etwas weiter weg in Montorsaio gibt es die sensationelle Osteria „La Rimessa“ (Via Aiotolla, 2). Hausgemachte regionale Spezialitäten und ein sehr unterhaltsamer Küchenchef lohnen auf jeden Fall die Anfahrt. Das Meer liegt ca 35 Minuten entfernt und wer am Strand … Weiterlesen