London

Mit seiner faszinierenden Mischung aus Geschichte und Moderne ist London auch mit Kindern immer eine Reise wert, auch wenn das Shoppen natürlich nicht zu kurz kommen sollte. Sehr schön haben wir übernachtet im Charlotte Street Hotel. Es liegt in einer ruhigen Seitenstrasse, aber trotzdem sehr zentral, so dass man viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen kann. Natürlich kann man in London auch stundenlang nur so herumlaufen und all die prächtigen Bauten, Parks und Shops bewundern. Nicht zu versäumen – vor allem mit Kindern – sind jedoch das London Eye, das Science Museum und natürlich Hamleys. Mein absolutes Lieblingskaufhaus ist Selfridges.
Eine unendlich grosse Auswahl an Restaurants macht es schwer, Empfehlungen abzugeben, aber wir gehen immer gerne in den Pizza Express, Wagamama und Giraffe. Wer etwas besonderes machen will, sollte das Asia di Cuba versuchen. Das fand ich immer sehr schön. Und nach dem Abendessen ist der Besuch eines der vielen hervorragenden Musicals natürlich Pflicht.

Weitere Hotels:
The Grazing Goat
The Rockwell

 

 

  1. Bei meinem letzten Besuch haben wir im Knightsbridge Hotel gewohnt, sehr ruhig um die Ecke von Harrods. Ausgesprochen geschmackvoll und stylish eingerichtet und sehr guter Service. Empfehlenswert für Liebhaber zeitgenössischer Kunst ausserdem ein Besuch in der Saatchi Gallery.