Norderney

Von Anja: Norderney ist eine Ostfriesische Insel und einfach über Norddeich mit einer Fähre zu erreichen. Ein absolut schönes Hotel, was man wunderbar alleine oder als Paar bereisen kann, ist das Haus Norderney. Es ist wundervoll eingerichtet und hat eine ganz tolle Atmosphäre. Im Hotelpreis inklusive ist ein Leihrad, mit dem man prima um die Insel cruisen kann, mehr braucht man dort wirklich nicht. Ein schönes Restaurant/Café ist die Weisse Düne , es hat ein bisschen Sansibar Charakter. Wer einen Tee mit Blick aufs Wasser geniessen möchte, ist auf jeden Fall in der stylischen Milchbar Norderney gut aufgehoben. Lounge-Musik begleitet den Genuss eines Milchreises, der dort Spezialität ist. Tägliche Anlaufstelle ist das Konversationshaus, dort gibt es eine Bibliothek und einen Lesesaal mit den aktuellen Depeschen, ausserdem wird dort kommuniziert, was am Tage los ist auf der Insel. Nebenan befindet sich das Badehaus Norderney, ein phantastisch ausgestattetes Schwimmbad mit Sauna, Heissbädern und Wellnessanwendungen. Die absolute Krönung des Urlaubes war ein Essen im Seesteg. Norderney ist zu jeder Jahreszeit schön, es hat eine tolle Einkaufsmeile und ist in jeder Paar-, Familien- oder Singlekonstellation zu empfehlen. Wer sich vorab über die Insel oder das Progamm dort informieren möchte, macht dies am besten über www.ferien-ahoi-norderney.de.